Sie brauchen technische Unterstützung ?

Wir helfen Ihnen weiter !


RSM

Computer
Vertriebs GmbH

IT Systemlösungen vom Profi

Service & Support

Unser geschäftlicher Kern- Schwerpunkt umfasst unsere technischen Leistungen rund um Ihre EDV- IT Systeme. Eine saubere und zuverlässige Installation, Konfiguration und Reparatur Ihrer Geräte, kann Ihnen auf Dauer viel Zeit und Geld einsparen. Auf Dieser Seite finden Sie die häufigsten von uns durchgeführten Dienstleistungen bei unseren Privat- & Geschäftskunden.

Hier ein kleiner Überblick unserer technischen Leistungen;

Installation & Konfiguration

  • Betriebssystem Neuinstallationen
  • Software Installationen & Aktivierungen
  • Aufbau und Verkabelung bei Ihnen vor Ort
  • Einrichtung von Peripherie Geräten

Systemschutz & Bereinigung

  • Firewall & Sicherheitseinstellungen
  • Virenentfernung & Systembereinigungen
  • Kindersicherung & Benutzerkonten

Schulungen & Einweisung

  • Schulungen Hard- & Software
  • vor Ort Einweisungen Bedienung

Optimierung & Kalibrierung

  • Anlegen von Farbprofilen
  • Farboptimierung Bildschirme
  • Hard- Software Kalibrierungen
  • Grafikkarten Treiber Einstellungen
  • Farboptimierung Drucker & Plotter

Reparaturen & Abwicklung

  • Heißkleben von Plastikteilen
  • Abwicklung Herstelleransprüche
  • Löten einzelner Bausteine / Elemente
  • Ersatzteiltausch Display, Mainboard etc.

Vernetzung & Kommunikation

  • Internet vor Ort Einrichtungen
  • WLAN Konfiguration / Einstellungen


Begriffserklärung Support;

Der Support ist eine lösungsorientierte Beratungstätigkeit, beispielsweise in einem Callcenter oder Helpdesk. Insbesondere in der IT-Branche ist Support ein übliches Synonym für die Kundenbetreuung. Innerhalb von Unternehmen, stellt der Support auch die technische Kompetenz bei der Formulierung von Produktspezifikationen und für Messen und ähnliche Fachpräsentationen. Die gegenseitige Unterstützung von Betroffenen innerhalb von Selbsthilfegruppen wird peer support genannt.

Die Tätigkeit wird mitunter grob in die zwei Gebiete „Kundendienst“ (engl. customer service, vorwiegend nicht-technische Fragen) und „Technische Unterstützung“ (engl. technical support) unterteilt.

Ziel ist die Bearbeitung und Lösung von Anfragen (Tickets) interner oder externer Kunden vor Ort via E-Mail, Live-Support-System, Telefon, Fernwartung oder andere Kommunikationsmittel. Zahlreiche Softwarehersteller bieten Produkte zur Organisation von Arbeitsabläufen der Kundenbetreuung an, sogenannte Trouble-Ticket-Systeme.

Die zeitliche Verfügbarkeit der Dienstleistung kann in verschiedenen Stufen gewährt werden, z. B. „12 × 5“ (während zwölf Stunden an fünf Arbeitstagen) oder „24 × 7“ (24 Stunden, an allen sieben Wochentagen). Außerhalb lokaler Arbeitszeiten muss der Dienst ggf. durch Mitarbeiter in anderen Zeitzonen oder über Rufbereitschaft sichergestellt werden.

Kompetenzen-Aufteilung; Zur Differenzierung von Kompetenzen ist der Kundendienst oft hierarchisch aufgeteilt. In den meisten Fällen kommt ein dreistufiges System zum Einsatz:
  • Der First-Level-Support (auch: Helpdesk) ist erste Anlaufstelle für alle eingehenden Unterstützungsfragen. Der Mitarbeiter ist für deren vollständige Erfassung inklusive aller erforderlichen Zusatzinformationen zuständig und bearbeitet sie nach seinem Kenntnisstand weitestgehend selbständig. Ziele sind die Vorauswahl der Probleme und das schnelle Lösen einer möglichst großen Anzahl, was durch Zuhilfenahme von Wissensdatenbanken ermöglicht werden kann. Unterstützung erhält der First-Level-Support durch den Second-Level-Support.
  • Der Second-Level-Support unterstützt den First-Level-Support, sowohl durch Weiterbildung am Arbeitsplatz (engl.: training-on-the-job) als auch durch Übernahme komplexerer Anfragen. Neu erarbeitete Lösungen werden in Wissensdatenbanken eingepflegt, um das Wissen für den First-Level-Support nutzbar zu machen. Übersteigt die Komplexität einer Anfrage das Know-how oder die technischen Möglichkeiten des Second-Level-Supports, so wird diese an den Third-Level-Support weitergeleitet („eskaliert“). Auch Tickets, deren Lösung einen Eingriff in die Programmlogik oder in Daten der Datenbank erfordern, werden an den Third-Level-Support weitergeleitet.
  • Der Third-Level-Support setzt sich aus Spezialisten einzelner Fachabteilungen oder des Herstellers zusammen und stellt so die höchste Eskalationsstufe innerhalb einer Support-Organisation dar.
  • Marko D.

    |

    Vielen Dank für das neue Notebook,
    Es war super günstig, schnell da und top vorkonfiguriert. Meine Daten wurden übernommen, Programme installiert und alles funktioniert Einwandfrei. Einfach Spitze !

    Grüße Marko

Kontaktdaten

Öffnungszeiten

  • Mo - Fr: 09:00 -18:00 Uhr
  • Sa: 09:30 - 13:00 Uhr

Fernwartung

Sie haben Probleme mit Ihrem Gerät und stehen in Verbindung mit einem unserer Techniker ? Klicken Sie auf das Symbol Ihres Betriebssystems und teilen Sie Ihre ID & Kennwort dem Techniker mit.

RSM
"Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer." Konrad Zuse

RSM


© 2002-2015 RSM Computer Vertriebs GmbH. Alle Rechte vorbehalten.